iPhone 3G Unlock – Georg Hotz meint es ernst

Wir kennen fast alle Georg Hotz, denn es ist die Person, die als erstes den Unlock für das iPhone 2G geknackt hat.

Nun hat er bei sich einen Artikel verfasst, in dem es darum geht, dass er selber sagt, dass es nicht mehr weitzum iPhone 3G Unlock ist.

“In the KBAG section of the img3 files, you’ll find 0×20 bytes after the section header.

Decrypt them with the hardware AES engine and get
IV: 29681F625D1F61271EC3116601B8BCDE
KEY: 850AFC271132D15AE6989565567E65BF
(this is the 2.0 ramdisk)”

Nun wissen wir auch, was er mit seiner Seite www.yiPhone.org vor hat. Denn laut meinem Wissen, wird er dort die Lösung des iPhone 3G Unlock bekannt geben.

“Der Bootloader ist geknackt und fast komplett ausgepatched. Es fehlen nur die Adressen im Baseband für den Lock. Beim iPhone 2G waren es: ff 90 a0 e3 ff 00 00 e2 02 00 50 e3 00 00 00 00 im Baseband.“

Ich denke mal, dass wir im nächsten Monat schon mit dem Unlock rechnen können, wenn es weiter so gut vorran geht, denn Georg Hotz sagt ja selber „Es fehlen nur die Adressen im Baseband für den Lock.“

zum Eintrag bei GeoHot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.