Content Diebstahl – die Einigung

Vor zwei Tagen schrieb ich es, dass es auf http://befreiphone-reloaded.de/ um Content Diebstahl handelte.
Daraufhin habe ich dem Besitzer eine E-Mail mit einer Frist von 7 Tagen gesetzt, dass die Links von der Seite entfernen werden sollen, da nicht nur die Headlines, sondern die kompletten Artikel übernommen wurden.

Ich hatte bereits alles fertig gemacht was für eine Anzeige benötigt wurde und musste dann nur noch die paar Tage warten. Jedoch erreichte mich gerade eine nette E-Mail, in der sich die Sache geklärt hat. Denn dadurch habe ich mir ne Menge Nerven gespart und der Besitzer eine Menge Geld.

Was mich ein wenig traurig machte, dass ich nur eine einzige E-Mail zurück bekommen habe, indem ich andere Besitzer darauf aufmerksam machte.

Hallo Herr Grüning,

ich habe gerade Ihren Artikel gelesen. Eine Fristsetzung habe ich leider nicht erhalten. Ich werde sofort alle Inhalte löschen und entschuldige mich für Unannehmlichkeiten. Es sollten hier keine fremden Inhalte geklaut werden, sondern nur eine Übersicht von Inhalten zu dem Thema im Netz. Daher ist auch jedesmal ein Link zu Ihrer Seite vorhanden.

Ich möchte Sie bitten von einer Klage abzusehen und lösche alle Inhalte umgehend.

MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.