Schlagwort-Archive: iphone 4

Luxus iPhone 4 von Stuart Hughes kostet Kunden nur 16.000 Euro

Von fast jedem Gegenstand können sich Kunden eine Luxusvariante zulegen – natürlich auch das iPhone 4. Ein solches iPhone 4 Luxusexemplar finden Interessierte auf der Internetseite von Stuart Hughes (www.stuarthughes.com) und kostet Kunden auch nur 16.000 Euro. Natürlich erhalten Sie dafür ein veredeltes Smartphone. So wird das Luxus iPhone 4 am Rand mit Diamanten verziert. Selbst das Logo von Apple wurde mit Diamanten aufgewertet und glitzert ebenfalls mit Diamanten. Verschönert hat Stuart Hughes ein iPhone 4 mit 32GB Speicherplatz.

Natürlich braucht kein normaler Mensch ein solches Luxus iPhone. Besonders schick sieht es eigentlich auch nicht aus. Aber es dürfte wohl die „Magie“ der Diamanten sein welches Käufer bei diese Sondermodell anspricht. Und natürlich der Wunsch aufzufallen bzw. halt kein „normales“ iPhone zu besitzen sondern eben etwas Besonderes.

Erfolgreiches iPhone 4 über 1,7 Millionen mal verkauft

Bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart des neuen iPhone 4, meldeten zahlreiche Medien von sehr vielen Vorbestellungen des neuen iPhones. Einige Onlineshops sollen den vielen Anfragen der iPhone 4 Vorbestellungen überhaupt nicht mehr nachgekommen sein. Nun veröffentlichte Apple die ersten konkreten Verkaufszahlen. Innerhalb der ersten 3 Tage nach dem offiziellen Verkaufsstart, können sich über 1,7 Millionen Besitzer über Ihr neues iPhone 4 freuen. Damit wird das neue iPhone zum erfolgreichsten iPhone Modell und sogar zur erfolgreichsten Markteinführung eines Produkt aus dem Hause Apple.

iPhone 4 HD hat in der linken Hand ein Empfangsproblem

Kaum sind die ersten iPhone 4G HD Modell an Kunden ausgeliefert, schon treten die ersten Probleme auf. Auch wenn Fehler bei Apple eher als selten zu bezeichnen sind, scheint das 4G oder iPhone HD tatsächlich einen kleinen Makel zu haben. Zahlreiche Besitzer des neuen Apple iPhone 4G melden Empfangsprobleme, sobald das Smartphone in der linken Hand gehalten wird. Vermutet wird dass Apple wohl die Antenne im neuen iPhone ungünstig platziert hat, sobald dieses in der linken Hand gehalten wird.
Apple Chef Steve Jobs ließ nun allerdings verkünden, dass Kunden des iPhone 4 sich noch ein wenig gedulden sollen. Nun werden erste Gerüchte über ein Update des bereits vor einer Woche veröffentlichten neuen Betriebssystem OS4 laut. Ob die Spekulationen allerdings stimmen und tatsächlich ein Update des iPhone 4 Betriebssystems erfolgt, bleibt abzuwarten. Apple wird aber mit Sicherheit etwas gegen die Empfangsprobleme des iPhone 4G unternehmen.