iPhone 4 HD hat in der linken Hand ein Empfangsproblem

Kaum sind die ersten iPhone 4G HD Modell an Kunden ausgeliefert, schon treten die ersten Probleme auf. Auch wenn Fehler bei Apple eher als selten zu bezeichnen sind, scheint das 4G oder iPhone HD tatsächlich einen kleinen Makel zu haben. Zahlreiche Besitzer des neuen Apple iPhone 4G melden Empfangsprobleme, sobald das Smartphone in der linken Hand gehalten wird. Vermutet wird dass Apple wohl die Antenne im neuen iPhone ungünstig platziert hat, sobald dieses in der linken Hand gehalten wird.
Apple Chef Steve Jobs ließ nun allerdings verkünden, dass Kunden des iPhone 4 sich noch ein wenig gedulden sollen. Nun werden erste Gerüchte über ein Update des bereits vor einer Woche veröffentlichten neuen Betriebssystem OS4 laut. Ob die Spekulationen allerdings stimmen und tatsächlich ein Update des iPhone 4 Betriebssystems erfolgt, bleibt abzuwarten. Apple wird aber mit Sicherheit etwas gegen die Empfangsprobleme des iPhone 4G unternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.