Apple iPhone vielleicht mit Adobe Flash

Viele iPhone Anwender fordern schon es schon seit langem und Adobe plant schon länger an einer Umsetzung – eine Adobe Flash Unterstützung für das Apple iPhone. Obwohl das Apple iPhone das mobilen Surfen im Internet vollständig revolutioniert hat und als erstes Handy in der Lage war, eine normale Internetseite anzuzeigen, mussten iPhone Surfer auf Flash animierte Seiten verzichten. Ein bedauernswerter Umstand, denn viele Internetseiten nutzen Flash Animationen zur Aufwertung Ihrer Seite. Auch manche Flashgames waren mit dem Apple iPhone nicht spielbar.

Damit iPhone Nutzer keine abgespeckte Internetversion ohne Flash hinnehmen müssen, gab Adobe jetzt bekannt an einer Flash Version für das Apple iPhone zu arbeiten. Das sagte Shantanu Narayen, Chef von Adobe dem Wirtschaftsmagazin „Bloomberg“. Jedoch bestätigte Apple bislang noch keine Zusammenarbeit mit Adobe und lässt seine iPhone Gemeinde auf eine Flash Version warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.