Jailbreak für das aktuelle iPhone OS 3.0

Natürlich war es nur eine Frage der Zeit bis auch für das neue iPhone Betriebssystem OS 3.0, der Jailbreak möglich gemacht wird. Und genau das ist jetzt auch gelungen – es besteht die Möglichkeit zum durchführen des Jailbreak für das OS 3.0. Allen Anschein nach, wurde der Jailbreak für das OS 3.0 von einem russischen Cracker geschafft. Um den Jailbreak durchzuführen, müssen Sie QuickPWN 3.0 Beta 2 von quickpwn.com herunterladen und installieren.

Obwohl es sich bei dem Jailbreak für das OS 3.0 um eine inoffizielle Version handelt, sind noch keine Probleme mit diesem Jailbreak zu verzeichnen. Diese Jailbreak Version installiert „RiPDev’s Icy“, dieses muss im Anschluss geöffnet und geupdatet werden, und dann OpenSSH installieren. Nun sollte der Jailbreak für das iPhone mit OS 3.0 abgeschlossen sein. Hier finden Sie die QuickPWN 3.0 Beta 2 zum download.

Das DevTeam hat sich auch zu dem Jailbreak der OS 3.0 geäußert, jedoch noch keine eigene QuickPwn und Pwnage Version veröffentlicht. Als Grund bennent das DevTeam, noch nicht gelöste Schwierigkeiten mit dem 02.28 Baseband (wird für yellowsn0w benötigt). Zudem gibt das DevTeam zu bedenken, dass es sich bei dem OS 3.0 nach wie vor um eine Beta Version handelt. Wichtiger DevTeam Hinweis: Wird das iPhone 3.0 nicht mit Hilfe von Pwnage auf 3.0 geupdated, kann unter Umständen der yellowsn0w Unlock nicht mehr oder sogar nie mehr funktionieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.