Schlagwort-Archive: jailbreak

Limera!n Jailbreak nun auch für Mac OS X

Bereits vor wenigen tagen veröffentlichte Geohot seinen Jailbreak Limera!n für das des OS 4.1. Allerdings stand bisher nur Limera!n für Windows Nutzer zur Verfügung. Besitzer eines Apple Macs mussten sich noch etwas gedulden. Nun aber steht der Jailbreak Limera!n auch für Max OS X zur Verfügung.
Mit dem neuen Limera!n Jailbreak haben Nutzer eines Apple iPhone 4 oder 3GS, bzw. auch Nutzer eines iPads der dritten und vierten Generation die Möglichkeit, Ihr Gerät für sämtliche Programme frei zuschalten. So können Nutzer mit dem Jailbreak auch Programme installieren welche nicht im App Store und von Apple freigegeben werden. Ein großer Vorteil des neuen Jailbreak besteht in seiner Tatsache, dass es sich dabei um einen untethered Jailbreak handelt. Das bedeutet, selbst nach dem Ausschalten des iPhones bleibt der Jailbreak erhalten und muss nicht neu durchgeführt werden. Ein riesiger Vorteil für alle iPhone Nutzer, da Sie nicht mehr darauf achten müssen, dass der Akku genügend Leistung zur Verfügung hat.

Neben Limera!n hat auch das bekannte Chronic Dev-Team ein Jailbreak Tool veröffentlicht. Greenpois0n ermöglicht ebenfalls einen Jailbreak für das OS 4.1 des iPhone 4 und iPhone 3GS. Nutzer die noch auf ein Tool warten um den Netlock Ihres iPhones zu entfernen müssen sich allerdings noch gedulden. Allerdings hat das Dev Team schon ein entsprechendes Pwnage Tool angekündigt. Allzu lange dürfte dessen Veröffentlichung nicht mehr dauern.

Limera1n bietet Jailbreak für OS4.1 für iPhone 4 und 3GS

Ein neuer Jailbreak für das iPhone 4 und iPhone 3GS wurde schon länger angekündigt. Bisher verkündete allerdings das Chronic Dev Team, dass Sie einen Jailbreak für das OS 4.1 für das iPhone 4 und 3GS, mit dem Namen „greenpois0n“ rausbringen wollten. Der Jailbreak Release von dem Chronik Dev Team wurde allerdings verschoben, weil ein anderer Cracker zuvorgekommen ist. Unter dem Namen „geohot“ veröffentlichte ein Cracker sein neues Jailbreak Tool welches er „Limera1n“ bezeichnet. Hierbei handelt es sich um einen Jailbreak für das iPhone 4 und 3GS, welches das iPhone entsperrt. Durch die Entsperrung haben Nutzer die Möglichkeit auch Software auf das iPhone aufzuspielen, dass nicht durch Apple autorisiert wurde. Nutzer die sich für diesen Jailbreak interessieren können sich auch freuen, denn bei diesem Jailbreak handelt es sich um eine untethered Version. Das hat den klaren Vorteil, dass dieser Jailbreak nicht nach jeden Neustart des iPhones wieder erneut durchgeführt werden muss.

Allerdings ist die neue Jailbreak Software für OS 4.1 momentan nur für Windows erhältlich. Für Mac wird diese noch kommen.

Dieser Beitrag wurde am von in Hacking veröffentlicht. Schlagworte: .

Erster Jailbreak für iOS 4.1. erhältlich

Es konnte ja eigentlich nicht lange dauern, bis der erste Jailbreak für das iOS 4.1 vorhanden sein wird. Und genau das hat das Dev-Team jetzt geschafft. Mit der aktuellen Software „Redsn0w“ können Nutzer einen Jailbreak für das iOS 4.1 durchführen. Allerdings beschränkt sich der Jailbreak nur auf das 3G bzw. den iPod Touch 2G. Durch den aktuellen Jailbreak können Nutzer auch Anwendungen auf dem iPhone installieren, welche nicht offiziell und von Apple abgesegnet, im AppStore zur Verfügung stehen. Sondern stattdessen können Nutzer auch Inhalte von Cydia herunterladen und nutzen.
Um den aktuellen Jailbreak für das iOS 4.1 durchführen zu können, wird aktuell aber noch ein Apple Mac OS benötigt. Eine Windows Version ist aber von dem Dev-Team geplant und soll demnächst auch erscheinen.

Bei dem Jailbreak handelt es sich nicht um die Möglichkeit, dass iphone zu entsperren. Hierfür benötigen iPhone Besitzer Pwnage-Tools. Aber auch dieses will das Dev-Team demnächst zur Verfügung stellen, damit iPhone Nutzer ein Gerät mit SIM Lock auch mit anderen Netzen, verwenden können.

Jailbreak für das aktuelle iPhone OS 3.0

Natürlich war es nur eine Frage der Zeit bis auch für das neue iPhone Betriebssystem OS 3.0, der Jailbreak möglich gemacht wird. Und genau das ist jetzt auch gelungen – es besteht die Möglichkeit zum durchführen des Jailbreak für das OS 3.0. Allen Anschein nach, wurde der Jailbreak für das OS 3.0 von einem russischen Cracker geschafft. Um den Jailbreak durchzuführen, müssen Sie QuickPWN 3.0 Beta 2 von quickpwn.com herunterladen und installieren.

Obwohl es sich bei dem Jailbreak für das OS 3.0 um eine inoffizielle Version handelt, sind noch keine Probleme mit diesem Jailbreak zu verzeichnen. Diese Jailbreak Version installiert „RiPDev’s Icy“, dieses muss im Anschluss geöffnet und geupdatet werden, und dann OpenSSH installieren. Nun sollte der Jailbreak für das iPhone mit OS 3.0 abgeschlossen sein. Hier finden Sie die QuickPWN 3.0 Beta 2 zum download.

Das DevTeam hat sich auch zu dem Jailbreak der OS 3.0 geäußert, jedoch noch keine eigene QuickPwn und Pwnage Version veröffentlicht. Als Grund bennent das DevTeam, noch nicht gelöste Schwierigkeiten mit dem 02.28 Baseband (wird für yellowsn0w benötigt). Zudem gibt das DevTeam zu bedenken, dass es sich bei dem OS 3.0 nach wie vor um eine Beta Version handelt. Wichtiger DevTeam Hinweis: Wird das iPhone 3.0 nicht mit Hilfe von Pwnage auf 3.0 geupdated, kann unter Umständen der yellowsn0w Unlock nicht mehr oder sogar nie mehr funktionieren!

Gevey-3G Unlock Karte nicht kompatibel mit Firmware 2.2

Wie man auf der Herstellerseite lesen kann, ist die Gevey-3G Unlock Karte nicht kompatibel mit der neuen Firmware 2.2 und es wird dringend vom benutzen des QuickPwn Tool abgeraten.

Diese Vorgehensweise könnte den späteren Unlock vom Dev-Team erheblich beinträchtigen.

Folgende Mitteileungen sind zu diesen zwei Punkten bekannt.

www.gevey-3g.com

Please DO NOT upgrade your iphone firmware to the latest firmware 2.2 which is not supported by GEVEY-3G. Once you upgraded it, you will get „no service“ all the time. You have to wait for a new tutorial out to downgrade the firmware. Your iphone is not able to get signals and making phone calls when using a GEVEY-3G sim and firmware 2.2.

Mitteilung vom Dev-Team

If you have a 3G iPhone and want potential soft unlock in the near future do NOT use QuickPwn, and do not use the official ipsw or the iTunes update process without using PwnageTool.