Exklusive Navigon Navigationssoftware fürs iPhone

Noch im Juni 2009 wird der mittlerweile bekannte Navigationssystem-Hersteller „Navigon“, eine spezielle Navigationssoftware für das Apple iPhone anbieten. Im Gegensatz zu anderen Navigationssoftware, lädt Navigon das Kartenmaterial vollständig auf das iPhone und benötigt daher keine dauerhafte Verbindung zum Internet. Ein riesiger Vorteil für alle iPhone Nutzer welche zum Beispiel nur ein monatliches Kontingent an Volumen zur Verfügung haben (z.B. im T-Mobile Complete XS), oder Nutzer welche die Navigationssoftware im Ausland verwenden möchten.

Die Navigon Software scheint das iPhone zu einem ernsthaften Ersatz für ein Navigationssystem zu machen. Laut Herstellerinformationen bietet die Navigon Software immerhin eine 3D Kartendarstellung, eine Sprachansage, einen Fahrspurassistenten, einen Geschwindigkeitsassistent und eine reale Beschilderungsanzeige. Eigentlich viele Funktionen die teilweise manche tragbaren Navigationssystemen nicht anbieten können.

Nach Angaben von Navigon, wird die Software „MobileNavigator“ noch diesen Monat bei iTunes zum Download bereitstehen. Der Preis für die Navigon Software wird voraussichtlich bei 75 Euro liegen. Wenn die Software das einhalten kann, was die Herstellerseite verspricht, könnte der Preis durchaus gerechtfertigt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.