Dev-Team zeigt Kommandozeilen

Nun zeigt das Dev-Team ein kurzes Video indem man einige Kommandozeilen sieht, in der unter anderem das pwnage Tool steht.

Manche Zeile wurden verdeckt, da dort wichtige Daten drinne stehen, so dass man verhindern will, dass diese Zeilen von anderen genutzt werden.

Die Sicherheitslücke wurde vom Dev-Team im iBoot gefunden und ist daher nur durch einen Hardwarewechsel zu fixen, aber es wird keiner sein iPhone in die Reperatur geben. 😀

Man merkt also, dass es bergauf geht und wir wohl noch diese Woche mit dem neuen pwnage Tool rechnen können, wenn alles weiter so positiv verläuft.

Wann das iPhone 3G jedoch „geunlocked“ werden kann, bleibt abzuwarten. Aber da wird es sicherlich auch in naher Zukunft einige News geben. 😉


Talking to iBoot? from iphonedev on Vimeo.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.