Verkaufsstart mit 1 Millionen iPhone 3G Geräte

CUPERTINO, Kalifornien – 14. Juli 2008 – Apple hat heute bekannt gegeben, dass es am Sonntag, gerade einmal drei Tage nach der Markteinführung am 11. Juli, das einmillionste iPhone 3G verkauft hat. Das iPhone 3G ist in den folgenden 21 Ländern erhältlich: Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, Hong Kong, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien und USA – und wird ab dem 17. Juli auch in Frankreich verkauft.

iPhone App Store mit 10 Millionen Downloads am ersten Wochenende

CUPERTINO, Kalifornien – 14. Juli 2008 – Apple hat heute bekannt gegeben, dass seit dem Start Ende letzter Woche iPhone- und iPod touch-Nutzer mehr als 10 Millionen Anwendungen über den neuen, wegweisenden App Store herunter geladen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.