O2 bietet Handyversicherung fürs iPhone mit Protection Pack L

Seit dem 27. Oktober 2010 verkauft auch O2 Germany das Apple iPhone mit eigenen Tarifen und Angeboten. Dabei überzeugt das O2 iPhone Angebot durch deutlich günstigere Preise, als diese bei T-Mobile zu zahlen sind. Zum anderen bietet O2 seinen Kunden deutlich mehr Flexibilität. So verkauft O2 seine iPhones über O2myHandy ohne SIM Lock. Mit anderen Worten, es kann jede andere SIM Karte im iPhone verwendet werden.

iPhone Handyversicherung – O2 Protection Pack L
Zum iPhone Angebot gehört auch eine Handyversicherung welche viele typischen Risiken die ein iPhone beschädigen können, absichert. Für einen monatlichen Versicherungsbeitrag von 10 Euro bietet das O2 Protection Pack L Schutz gegen Zufallsschäden und Feuchtigkeitsschäden. Auch Diebstahl und Taschendiebstahl ist mit dem Protection Pack L abgesichert. Maximal reguliert die O2 iPhone Handyversicherung 2 Schadenfälle pro Jahr. Zudem besteht für jeden Schadenfall eine Selbstbeteiligung über 60 Euro.

Insgesamt bietet O2 mit seiner iPhone Handyversicherung (Protection Pack L) eine interessante Absicherung für Kunden die sich das iPhone kaufen möchten. Denn sollte das iPhone einmal beschädigt werden, kann eine Reparatur oder sogar ein Neukauf des iPhones schnell viel Geld kosten. Sehr kundenfreundlich ist zudem, dass diese Absicherung nur eine Mindestvertragslaufzeit von 1 Monat besitzt. Kunden können diese Handyversicherung also zu jederzeit kündigen, wenn Sie glauben, dass Sie diese nicht mehr benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.