Schlagwort-Archive: app

Financial Times Deutschland mit Kursinformationen zu Wertpapieren auf dem iPhone

Viele der bekannten Zeitschriften in Deutschland, haben Ihr eigenes iPhone App veröffentlicht und versuchen hierüber Kunden für sich zu gewinnen. Mitunter haben zum Beispiel der Spiegel oder Focus seine eigenen Apps im App Store zum Download stehen. Jetzt folgt auch die Financal Times Deutschland und bringt ein iPhone App auf den Markt.

Financial Times Deutschland auf dem iPhone
Grundsätzlich haben Nutzer des App die Möglichkeit, die aktuellen Finanz- und Wirtschaftsnachrichten der FTD, bequem auf Ihrem iPhone zu lesen. Doch damit noch nicht genug. Die Financial Times Deutschland stellt mit Ihrem App auch gleich noch aktuelle Kurse von Rohstoffen, Aktienindex und Devisen zur Verfügung. Auch animiert die App den Benutzer zur Teilnahme an Wissentests welche zum einen ganz interessant und zum anderen die Allgemeinbildung fördern. Hinzu kommen auch noch Bilderserien für die App User, die sich gerne ein nette Bilder ansehen. 😉

Das Financial Times Deutschland App ist kostenlos und kann über iTunes runtergeladen werden. Für iPhone Nutzer die sich für aktuelle Finanz- und Wirtschaftsnachrichten interessieren, ist diese App wirklich zu empfehlen. Hinzu kommt dann auch noch die aktuellen Kurse. Sehr nützlich. Weitere Informationen zu dem Financial Times Deutschland App gibt es auf der Internetseite der Zeitung: www.ftd.de/iphone

Apple löscht viele Apps mit erotischen Inhalten

Auch wenn hier schon mal einige Apps mit erotischen Inhalten aufgezählt wurden, so scheint Apple jetzt einen härten Umgang mit erotischen Apps zu pflegen. Es gibt Hinweise aus der Blogger Szene, dass Apple auf Grund seines geänderten Regelwerks insgesamt 5.000 Apps aus seinem Store aussortiert hat.
Es herrschte eine lange Zeit Unklarheit darüber, was Apple als zu anstößig empfindet und dann aus dem Store entfernt. Auf Nachfragen von App Entwickler, hat sich Apple anscheinend klar dazu geäußert. So sind aktuell alle Apps verboten, welche zu viel nackte haut zeigen. Hierzu gehören dann auch Bikini Modells. Aus diesem Grund wurden auch entsprechende Apps von Apple gelöscht, die eine Sammlung von Hintergrundbildern beinhalteten, in denen Frauen nur leicht bekleidet waren.

Ob sich Apple mit diesen strengen Regeln wirklich ein gefallen tut, sei einmal dahin gestellt. Das es im App Store keine Pornographie geben sollte ist durchaus klar und verständlich. Das aber selbst Bikini Modells auf Grund der Erotik Zensur aus dem Store fallen, ist einfach unverständlich und eine absolute, willkürliche Zensur. Es wird allerdings vermutet das Apple mit dem strengen Regelwerk die Markteinführung seines iPads vorbereitet. Mit dem iPad richtet sich Apple insbesondere auch an Schulen und Familien. Hier gilt es natürlich den App Store ohne jugendgefährdende Inhalte anzubieten.

iPhone warnt mit RadAlert kostenlos vor Radarfallen und Blitzern

Mit Hilfe von der Software RadAlert kann Sie jetzt Ihr eigenes iPhone vor Radarfallen und sogar (mobilen) Blitzern warnen und verhilft Ihnen so, den Punktestand in Flensburg angenehm niedrig zu halten. Wenn Sie Ihr iPhone vor den lästigen Blitzern und Radarfallen warnen soll, brauchen Sie einfach nur die Software RadAlert hier aus dem App Store herunter zuladen. Danach müssen Sie sich kurz auf RadAlert.de registrieren und hier eine Zone bestimmen, in der Sie vor Blitzern gewarnt werden möchten. Und schon warnt Sie Ihr iPhone vor Radarfallen und mobilen Blitzern.

Das Beste an dem iPhone Radarwarnservice – dieser Service ist vollkommen kostenlos.

iPhone Nutzer haben sogar noch einen größeren Vorteil mit der Verwendung der RadAlert Software. Entdecken Sie zum Beispiel einen mobilen Blitzer, können Sie die Standortdaten des Blitzer einfach über Ihr iPhone an die „Zentrale“ übermitteln und warnen so andere Autofahrer vor dem Blitzer. So unterstützen iPhone Nutzer auch noch den Radarwarnservice und tragen zu dessen erfolgreichen gelingen mit bei. Natürlich werden Sie auch von anderen iPhone Nutzern vor mobilen Blitzern gewarnt.

Die Radarwarnsoftware RadAlert ist eine Zusammenarbeit von der bekannten Autovermietung Sixt und der Auto Online Community Carmondo.com. Das Online Portal Blitzer.de hat dazu beigesteuert, dass alle stationären Radarfallen in RadAlert aufgenommen wurden.

Hier können Sie die Software RadAlert herunterladen.

Holen Sie sich Live TV auf das iPhone

Holen Sie sich Live TV auf das iPhone

Live Fernsehen auf dem Mac macht eine Menge Spaß. Jetzt bringt equinux „Live TV“ auf das iPhone! Live TV kann alle Fernsehsender im lokalen WLAN anzeigen, die Sie auf dem Mac mit The Tube empfangen können. Alles was Sie außer dem iPhone brauchen, ist die moderne TV-Software für den Mac: The Tube.

Sind Sie bereit für ein vollkommen neues Medienerlebnis auf dem iPhone?

Demnächst kostenlos im iTunes App Store erhältlich…

Gewinnspiel 2 – App-Store Reviews

Das zweite Gewinnspiel beginnt!

Diesmal geht es um unsere App Store Reviews.

Der User, der innerhalb einer Woche die meisten Reviews beliebiger App Store Produkte geschrieben hat, gewinnt die beiden unten stehenden Teile.

Bei Gleichstand gewinnt der, der die App-Bewertung als erster verfasst hat.

Beginne hier

Diesmal gibt es gleich zwei Teile zum Gewinnen.