Apples App Store bald mit Alterskontrolle

Nach dem Gerücht des US-Amerikanischen Journalisten Seth Weintraub, könnte Apple eine Alterskontrolle für seinen App Store einführen. Allen Anschein ist Weintraub darauf aufmerksam geworden, als er das neue iPhone Betriebssystem und iTunes 8.2 getestet hat. So ließ sich bei iTunes eine Alterstufe einstellen. Einen ersten Screen hierzu findet man hier.
Dem Screen zu Folge ließen sich die Alterstufen 4+, 9+, 12+ und 17+ einstellen. Der Vorteil der Einführung der Alterskontrolle besteht auch in der zukünftigen Veröffentlichung von Inhalten die für Erwachsene bestimmt sind. Bislang hat Apple sehr viele Inhalte aus seinem App Store verbannen müssen, weil die Inhalte nicht jugendfrei sind. Neben den typischen Erotik Inhalten wurden unter anderem auch andere Inhalte wie zum Beispiel von „South Park“ verboten. Mit der Alterskontrollekönnten in Zukunft auch diese Inhalte veröffentlicht werden, was einen Teil der erwachsenen iPhone Nutzer sicherlich freuen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.