Schlagwort-Archive: apps

Fernsehprogramm im Hosentaschenformat

Sie suchen ein Fernsehprogramm im Hosentaschenformat? Mit der TV Movie App haben Sie Europas härteste Filmredaktion auf Ihrem iPhone und iPod touch immer griffbereit. Ab sofort steht TV Movie 1.1 im App Store bereit!

NEU Live-Einschaltquote auf einen Blick: Die fünf Top Fernsehsender
NEU Schneller durch die Sender springen: Auf den Namen eines Senders oder einer Sparte im Seitenkopf klicken, um zu wechseln
NEU Alle laufenden Fernsehsendungen auf einen Blick
NEU Fernsehsender nach eigenem Geschmack sortieren
NEU Komplettes Programm der folgenden Tage auf einmal laden
NEU Schriftgröße der Detailinformationen in drei Schritten variieren
NEU Schnellere Bildschirmdarstellung: „Bubble“-Animation abschaltbar
VERBESSERT Einige Fehler behoben, die in bestimmten Fällen zu Abstürzen führen konnte

6473 Applikationen im AppStore

Ich habe gerade nach langem mal wieder in den Apple AppStore geschaut und bin mal die Apps durch gegangen und habe diese gezählt.

Zum jetzigen Zeitpunkt befinden sich rund 6473 Applikationen im AppStore.

Davon sind diese unter folgenden Kategorien aufgeteilt:

Spiele : 1573
Unterhaltung : 705
Dienstprogramme : 629
Soziale Netze : 197
Musik : 204
Produktivität : 320
Lifestyle : 270
Referenz : 301
Reisen : 258
Sport : 201
Navigation : 135
Gesundheit und Fitness : 276
Nachrichten : 103
Fotografie : 101
Finanzen : 180
Wirtschaft : 166
Bildung : 413
Wetter : 55
Buch : 277
Medizin : 109

Installer 4.0v11 wurde veröffentlicht

Das RIP Dev Team hat eine neue Version vom Installer veröffentlicht, welcher die Versionsnummer 4.0v11 trägt.
Dieses Update bringt neue Erweiterungen und Fehlerbehebungen mit sich, so dass es nun auch einen Button gibt, der sich „Update all“ nennt. Mit diesem Button ist es nun möglich, dass alle Applikationen automatisch geupdatet werden können, wenn Updates für die jeweiligen Apps vorhanden sind.

Des Weiteren sind folgende Informationen zum „neuen“ Installer verfügbar:

* Updated category is now only show when something is actually updated.
* Update All button for the Updated category.
* ChangeOwner(path, owner[, group]) script command is now recursive.
* ChangeModeRecursive(path, mode) script command added.
* Each category now lists a number of packages in it.
* Dramatically reduced memory footprint.
* Package information is now properly scrollable.
* More info button in the package information page is now much (much!) easier to hit.
* Better handling of repositories with a large amount of packages.
* Fixed a few Lua commands that were a little broken in the introductory release.

Es bleibt die Frage, ob der Installer die Applikation Cydia übertreffen kann und was auf Dauer von den Usern genutzt wird.

Firmware 2.2 innerhalb der nächsten 5 Tage ?

Wie die Kollegen vom iPhone-Ticker.de heute berichten, könnte es sein, dass innerhalb der nächsten fünf Tage das lang ersehnte Update auf die Firmware 2.2 veröffentlicht wird.

Ein Anzeichen dafür sollen die Applikationen Links sein, welche normalerweise mit http://phobos.apple.com starten, jedoch ist diese URL zur Zeit inaktiv und die Apps lassen sich mit http://itunes.apple.com starten.

Des Weiteren soll es auch nicht möglich sein, dass die verschiedenen Applikationen geupdatet werden können.

Für Jailbreaker heißt es dann wie immer warten, bis es eine neue Lösung vom Dev-Team gibt. Dieses gab bereits vor kurzem an, dass ihr Tool bereits mit der Firmware 2.2 funktioniert und ein Update keine Probleme bereiten sollte.

Top 7 der meistgewünschten Features

Das iPhone ist trotz seines Alters immer noch in aller Munde und ist für viele Leute immer noch “das” Smartphone überhaupt. Egal wo man das Gerät aus der Tasche zieht, man kann sich sicher sein, dass sich die Leute danach umdrehen oder einem Fragen dazu stellen. Manche betonen dann, wie toll sie das iPhone finden und dass sie auch gerne ein solches hätten, andere widerum, die technisch vielleicht ein wenig affiner sind, fangen dann in der Regel mit diversen Kritikpunkten an, warum sie sich das iPhone niemals kaufen würden und warum selbst mehrere Jahre alte Handys Funktionen bieten die das iPhone nicht besitzt.

Da ich leider kaum Zeit habe, musste ich mir den halben Einleitungstext mal „ausborgen“.
Eine Interessante Auflistung mit einer schönen Erklärung gibt es beim Nachbarn von stereopoly.de.