Kein Jailbreak mit neuen Macs möglich

Es war wieder einmal so weit – ich habe gestern ein iPhone 2G neu aufgesetzt und wollte anschließend das Gerät jailbreaken. Keine schwere Sache denkt man, aber es kam ganz anders:

Denn Apple hat vorerst einen Riegel vorgeschoben, sodass ein Jailbreak auf den neuen Macs (MacBook / Pro Alu) unmöglich geworden ist. Das iPhone wird nach dem Boot im DFU-Modus nicht mehr vom Mac erkannt, sodass das Patchen der Firmware nicht mehr funktioniert. Der “Fehler” tritt sowohl bei QuickPwn als auch bei Pwnage auf.

weiterlesen…

Danke an Korbinian für den Artikel, denn nicht jeder kennt das Problem zur Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.