Archiv der Kategorie: Testberichte

Artwizz Leather Pouch

Ein neuer Tag und zugleich auch ein neuer Testbericht. Heute dreht es sich um das Leather Pouch der Firma Artwizz GmbH, welches ich freundlicherweise zugeschickt bekommen habe.

Wie bei meinem vorherigen Testbericht, bin ich wieder von der Verpackung überrascht, welche zwar genau gleich aussieht, jedoch ein anderes Produkt und eine andere Beschreibung beinhaltet.

In der Verpackung befindet sich diesmal nur ein einziges Produkt und zwar das Leather Pouch, zu dem man auch Lederetui sagen kann.

Dazu kann man sagen, dass es sich sehr gut in der Hand anfühlt und die Nähte, welche gesehen werden, sehr gut vernäht wurden sind. Es guckt an keiner Stelle ein Zipfel über.

Im inneren befindet sich ein sanfter Samtbezug, welcher das iPhone auf der Vorder- und Rückseite vor Kratzer oder ähnliches schützt.

Das Gerät kann ohne Probleme reingeschoben und auch schnell wieder rausgeholt werden, ohne das ein wenig Gewalt angewendet werden muss.

Das Produkt Leather Pouch ist in drei Farben erhältlich und kann für nur 24,99 Euro im Shop der Artwizz GmbH geordert werden. Warum ich nur schreibe ?

Ich bin der Meinung, dass es ein wenig teurer sein könnte, da die Qualität und Verarbeitung sehr gut zusammen passen und ich sehr zufrieden mit dem Produkt bin. Daher würde ich ohne zu zögern 10 von 10 Punkte verteilen.

Produktfotos

artwizzartwizzartwizzartwizzartwizzartwizz

Artwizz SeeJacket Crystal

Heute dreht sich mein Testbericht um das SeeJacket Crystal der Firma Artwizz, welches ich freundlicherweise zugeschickt bekommen habe.

Der erste Blick geht auf die schön geformte Verpackung, welche ich so noch nicht gesehen habe bei meinen Testprodukten. Die Firma scheint Wert auf das äußere zu legen, was hiermit auch gelungen ist.

Im inneren der Verpackung befinden sich zwei Teile, die den Schutz komplett machen. Zum einen die Rückseite, welche gut auf das iPhone 3G passt und sich auch stabil anfühlt.

Zum anderen die Vorderseite, welche mehr aus einem elastischen Plastikbezug besteht und eine komische Schutzfolie drum herum hat.
Beides zusammen passt recht gut auf das iPhone, jedoch finde ich die Benutzung nicht sehr gut, da die Vorderseite aus einem Material ist, welches nicht rutschig ist.

Daher musste ich beim Entriegeln des Geräts ein wenig fester draufdrücken, damit sich der Regler nach rechts schiebt.

Denoch scheint es recht gut im Schutz gegen Gegenstände zu sein. Wenn das iPhone in der Hosentasche zusammen mit einem Feuerzeug und einem Schlüssel getragen wird, braucht man keine Angst zu haben, dass es irgendwelche Kratzer gibt.

Das iPhone wirkt durch das SeeJacket Crystal ein wenig klumpig, worüber aber hinweg gesehen werden kann, wenn jemanden der Schutz wichtig ist.

Im großen und ganzen ist das SeeJacket Crystal empfehlenswert für Personen, die das iPhone öfter mit anderen Gegenstäönden in der Tasche haben.

Die Beschreibung auf der Rückseite des Produktes entspricht die Meinung, die ich auch über das SeeJacket Crystal habe.

Das Produkt kann für einen Preis von 24,99 Euro im Shop der Artwizz Firma geordert werden. Alternativ kann auch folgender Link genutzt werden.

Produktfotos

artwizzartwizz
artwizzartwizz
artwizz

OnScreen Displayschutzfolie Typ Ultra Clear

Heute berichte ich über meine Erfahrung mit der OnScreen Displayschutzfolie für Apple iPhone 3G Schutzfolie Typ Ultra Clear der Firma Dantotec GmbH.

Mittlerweile gibt es viele Displayschutzfolien für das iPhone 3G auf dem Markt, so dass es recht schwer ist, die passende zu finden, die was taugt.

Die von mir getestete Folie ist eher gewöhnungsbedürftig, da die Folie etwas kompliziert zu befestigen ist. Dieses liegt aber auch daran, dass die Folie sehr passend hergestellt wurden ist.

Daher braucht man ein wenig Fingerspitzengefühl und Geduld, damit die Displayschutzfolie ihren richtigen Platz findet.

Da ich die Folie nicht korrekt angebracht habe, weil ich die Geduld dazu nicht hatte, kamen schon nach kurzer Zeit die erste Bläschen, welche ich aber mit dem beigefügten Mikrofaser Tuch entfernen konnte.

Des Weiteren besteht die Anleitung aus 8 Punkten, welche einem eine genaue Auflistung der Schritte wieder gibt, die erledigt werden sollen, damit die Schutzfolie ordentlich angebracht wird. Man sollte sich daher die Anleitung erst einmal durchlesen und dann ans Werk gehen, damit man später nix falsch macht.

Die OnScreen Displayschutzfolie Typ Ultra Clear kann für 10,90 Euro im Shop der Dantotec GmbH geordert werden.

Shop Bestell Link

OnScreen Displayschutzfolie für Apple iPhone 3G Schutzfolie Typ Ultra Clear

iPhone Silicon Case

Überraschend bekam ich heute ein kleines Päckchen von meinem Sponsor wo unter anderem das iPhone Silicon Case enthalten war.

Vorne weg kann ich sagen, dass dieses eine bessere Verarbeitung als das von T-Mobile hat. Das iPhone passt sehr genau in das iPhone Silicon Case und lässt oben rum keinen Spielraum offen.

Auf der Rückseite ist ein komplettes Muster enthalten, welches recht schick in meinen Augen aussieht. Sobald das Gerät sich in dem Case befindet, kann damit auch gut gearbeitet werden, da es recht gut in der Hand liegt.

Jedoch hat das Gute auch Nachteile, so dass ich zwei negative näher erläutern möchte.

Zum einen ist das Case nix, wenn der Besitzer nasse bzw. schwitzige Finger hat. Das Case kann daher recht schnell aus der Hand gleiten, da es halt nur aus Silikon ist.

Der zweite Punkt wäre das untere Ende vom Case, denn dort gelangt ohne weiteren Schmutz hinein, wenn es in der Hosentasche getragen wird. Die untere Seite ist nicht sehr passend und steht ein wenig vom Gerät ab, so dass es ein wenig „lappert“. Es ist schlecht zu beschreiben, jedoch sieht man es auf dem Foto was ich meine.

Denoch fühlt sich das Case stabiler als das von T-Mobil an. Das liegt wohl auch daran, dass das Case mit Einkerbungen versehen ist. Die Tasten an den Seiten sind sehr gut erreichbar und gut geschützt.

Daher gibt es von mir für das iPhone Silicon Case eine Punktzahl von 6, wobei 10 das beste ist.

Das iPhone Silicon Case kann für einen Preis von 8,00 Euro bei meinem Sponsor bestellt werden. Der Preis geht für dieses Produkt vollkommen in Ordnung.

iPhone Silicon Case Bestell Link

iPhone Silicon Case

iPhone Silicon Case Produkt Bilder

Screen Guard Displayschutzfolie

Heute mal ein kleiner Erfahrungsbericht über die Screen Guard Displayschutzfolie, welche in China produziert wurde.

Vergebens habe ich nach einer kleinen Anleitung gesucht, welche mir das Auftragen ein wenig erläutert hat. Denn in der dünnen Verpackung sind nur ein Staubtuch und die Displayschutzfolie enthalten, welche zwischen zwei weiteren Folien geschützt ist.

Auf der Schutzfolie sind zwei kleine Aufkleber befestigt, damit die Folie ohne Fingerabdrücke aufgetragen werden kann. Aufkleber sind es im wahrsten Sinne des Wortes.

Denn nachdem ich die Folie ordentlich und korrekt aufgeklebt habe, wollte ich die Aufkleber entfernen, bei dem sich ein Aufkleber fast gar nicht entfernt lassen hat.

Nachdem ich den Aufkleber entfernt habe, sind noch Restrückstände davon auf der Folie geblieben, so dass ich dieses vorsichtig mit Wasser entfernen musste. Jedoch ist der Aufkleber weg, aber man sieht immer noch Restbestände davon und das genau im Bereich der Empfangsanzeige.

Im Moment sind noch einige kleine Bläschen vorhanden, welche sich nicht enfernen liessen. Daher werde ich das die Tage beobachten, ob diese sich von alleine lösen.

Im großen und ganzen eine recht ordentliche Folie bis halt auf dem Punkt mit dem Aufkleber.
Daher gibt es von mir auch nur 5 von 10 Punkten, da die Folie denoch recht stabil zu sein scheint.

Bestellt werden kann die Screen Guard Displayschutzfolie wie immer bei meinem Sponsor unter folgenden Link. Und für den Preis von 7,00 Euro darf man keine perfekte Folie verlangen.