Schlagwort-Archive: google

Apple verhindert Googles Voice fürs iPhone

Der Suchmaschinen Riese Google, bringt mit Google Voice, eine eigene Voice Over IP Software heraus. Diese erlaubt es den Nutzern über das Internet zu telefonieren. Allen Anschein nach, wollte Google sein VoIP Tool auch für das iPhone zur Verfügung stellen und in iTunes kostenlos zum Download bereit stellen. Nach Angaben der Zeitung „Welt“, bestätigte Google, dass Apple das Tool Voice nicht für den App Store zugelassen hat. Apple äußerte sich wohl bislang noch nicht zu der Sperrung von Google Voice.

Google Voice

Mit dem Tool erhalten User eine Festnetznummer. Anrufe auf diese Nummer können dann an das Handy weitergeleitet werden um so, Telefonate über das Internet zu führen. Derzeit befindet sich Voice noch in einer Beta Phase und ist momentan in den USA erhältlich. Die Sperrung von Google Voice im App Store wird darauf zurückgeführt, dass ein möglicher Einnahmerückgang bei den Telefon- und SMS Diensten befürchtet wird. US Medien halten es auch für möglich, dass der US Exklusivvermarkter des iPhones, AT&T die Sperrung von Google Voice veranlasst hat.

iPhone Firmware 2.2 in 2 Wochen ?

Wie ich vor 4 Tagen schrieb, gingen die Kollegen vom iPhone-Ticker.de davon aus, dass spätestens am 12.11.2008 die neue Firmware veröffentlicht wird. Dieses stimmte so nicht und man hat sich verschätzt.

Nun gibt es ein neues Gerücht auf deren Seite, so dass die griechischen Kollegen von iPhoneHellas aus zuverlässiger Quelle erfahren haben sollen, dass die Firmware am 21.11.2008 veröffentlicht werden soll.

Des Weiteren werden auch die Erneuerungen genannt, die uns aber schon bekannt sind. Auf mehrern Seiten kann man davon schon lesen, welche Erneuerungen es geben soll.

Wenn das so weiter geht, könnte jeder ein Gerücht in die Welt setzen, so dass man selber auf sich aufmerksam macht.

– In Safari kommt das Google-Suchfeld mit in die Menüleiste
– An/Ausschalter für die Autokorrektur
– 461 japanische Emoticons (Smileys)
– Line-in Audio über die Ohrhörerbuchse
– Google Street View und Streckenberechnung für Fußgänger
– diverse Änderungen im App Store
– Podcast-Downloads über den iTunes Wi-Fi Store

(via)

Google Earth für Iphone verfügbar

Google Earth sollte eigentlich jeder kennen, denn nun ist es auch für das iPhone im AppStore verfügbar, welches kostenlos heruntergeladen werden kann.

Nun ist es möglich, dass man sich die Welt auch auf dem iPhone anschaut und mittels GPS bzw. A-GPS den aktuellen Stadort anzeigen lassen kann.

Daher hier im Anschluss auf einige Screenshot der Applikation, welche auch meinen aktuellen Standort zeigen.

Google Earth

Kategorie: Reisen
Erschienen: 25. Oktober 2008
Verkäufer: Google Mobile
Version: 1.0.0
Größe: 8.9 MB
Preis: kostenlos
Link: hier klicken (KEIN Werbelink 😉 )

Screenshots





iPhone OS 2.2: Zweite Beta an Entwickler raus

Apple hat mittlerweile eine neue Beta an die Entwickler raus geschickt, damit diese die neue Firmware 2.2 testen und Bugs bekannt geben.

Die größte Funktion, die uns erwartet, wird wohl die Google Maps Street View sein, mit der es möglich ist, dass wir Goole Maps aus einer Perspektive sehen, als wenn wir selber durch die Stadt fahren.

Die Beta 2 bietet nun außerdem die verbesserte Unterstützung für Zubehör von Drittherstellern, das den Audio-Eingang nutzt.

Neu dazu gekommen ist, dass nun auch die Möglichkeit bestehen wird, dass man die Route als Fußgänger „abgeht“.

Wann die neue Firmware released wird, ist noch nicht bekannt, jedoch rechne ich damit, dass diese mitte November erscheinen wird. Aber lassen wir uns überraschen.



Der SEO Befreiphone Quatsch

Ihr habt es sicherlich mit bekommen, dass macNotes ein iPhone 3G an den Mann/Frau bringt, indem man mit dem Wort Befreiphone bei Google auf den ersten Platz landen muss.

Ich schreibe den Artikel extra erst so spät, da ich kein Interesse an dem Gewinnspiel habe. Ich möchte nur mal Eure Meinungen zu der ganzen Aktion wissen.

Sicher ist jedenfalls, dass es sich recht schnell rum gesprochen hat und es bei Google mittlerweile 15.000 Seiten gibt. Zumal es das Wort gar nicht gibt, so dass man sehen kann, wie schnell die Leute den Begriff hoch puschen können.

Infos zum SEO Gewinnspiel